Stephan Hennes

Gitarre, Gesang

„Möchtest Du ein Instrument lernen und wenn, welches?“ Diese Frage stand am Anfang der musikalischen „Karriere“ von Stephan Hennes. Das war kurz vor dem Start der weiterführenden Schule. Viele Jahre später nun und schon lange in Lohn und Brot als Elektronik-Ingenieur ist die Gitarre immer noch sein bestimmendes Instrument. Mit dem Zusammentreffen mit Tom Kannmacher vor ca. 25 Jahren lernte er die Musikrichtung Irish Folk kennen. Vorher waren neben der klassischen Gitarrenausbildung vor allem Liedbegleitungen der gängigen Singer-Songwriter- oder des Kölsch-Rock-Repertoires vorherrschend.

Durch die von Tom Kannmacher initiierten Folk Bands „Rolling Wave“ und „Ryan’s Airs“ oder auch die Session-Szene in Bonn wurde sein Spielstil immer weiter persönlich ausgearbeitet. Sein spezielles Augenmerk liegt auf dem Fingerpicking-Style, sei es bei der Liedbegleitung oder bei der Harmonisierung von Tunes.

Neben dem Irish Folk betätigt er sich als Gitarrist und Sänger in einem Gemeindechor für „neue gestliche „Musik“, einem Chor für klassische Musik und am Crossover Projekt „The Reel Bach Consort“ zusammen mit Tom Kannmacher.

Advertisements